trendig - anders - einzigartig

Größter Markt für Kreativität und Design im Almtal. 


Liebe Aussteller, liebe Besucher! 

 

Wir mussten den Markt erneut verschieben auf 20./21. März 2021. Grund ist eine Terminkollision mit einem Markt in der Umgebung. Ich bitte euch, den 20./21. März freizuhalten.  

 

Ansonsten gilt wie bisher: 

 

  • Alle Anmeldungen und Platzzuweisungen bleiben für 2021 aufrecht
  • Wenn jemand 2021 nicht teilnimmt, bitte um eine E-Mail mit Standnummer und Begründung, wir erstatten dann die Anmeldegebühr zurück. Eine erneute Anmeldung für 2021 kann nicht garantiert werden, wir haben sehr viele Wartelistenplätze. 

Wir alle - Aussteller und Organisatoren, sowie freiwillige Helfer - haben im Vorfeld viel Engagement und Energie in ein Gelingen hineingesteckt. Diese Leidenschaft möchte ich auch für 2021 hernehmen und mich voll für einen guten Markt am 20. und 21. März 2021 einsetzen. Kopf hoch, es geht weiter!! 

 

In diesem Sinne alles Gute und viel Gesundheit!

Gerhard Radner, Organisation Kreativ- und Designmarkt

Vorchdorf, 24. März 2020


Bühne für stilvolle Kleinkünstler, Maler, Kreative, Tassenmacher, Schneider, Holzbearbeiter und holzdesigner, originelle Mode- und stoffDesigner, Fotografen und Querdenker!

Am 20. und 21. März 2021 wird der architektonisch einzigartige Fabriksaal, das neue Museumsfoyer sowie die Veranstaltungsräume in der Kitzmantelfabrik Vorchdorf zum Austragungsort für den zweiten Kreativ- und Design-Markt seiner Art.

Kunsthandwerker, junge Designer und kreative Köpfe zeigten ihr Können und vermarkteten ihre Produkte. 

Kitzmantelfabrik - Fabrikssaal - Museumsfoyer und Foyer Veranstaltungszentrum


Das Kernstück der Ausstellungsfläche ist der revitalisierte Fabrikssaal (mit belassenem Industrieboden, Backsteinoptik und sichtbarem Dachtragwerk) in der Vorchdorfer Kitzmantelfabrik (1. OG). Weitere Ausstellerflächen stehen im Eingangsbereich (Glasfoyer), Festsaal Kitzmantelfabrik und im Museumsfoyer (alle ebenerdig) bereit.